Sanierungskonzept für die Pfarrkirche in Bleialf wird vorgestellt:                                                                                                         Dienstag, 3. September 2019,  19.00 UHr                                                                      in der Pfarrkirche in Bleialf.


 

 

Das Foto zeigt einen Ausschnitt aus dem bekannten Deckengemälde im „neuen“ Teil der Bleialfer Pfarrkirche, in den 1920er Jahren errichtet und jetzt durch statische Mängel vor allem am Dachstuhl sehr bedroht. Seit Ostern letzten Jahres ist dieser Hauptteil der Pfarrkirche deswegen für Gottesdienste gesperrt. Inzwischen konnte einiges erreicht werden. Ein Sanierungskonzept wurde gefunden und bereits mit dem Bistum abgestimmt. Die Aufgabe ist knifflig, Architekt und Statiker müssen großes Können aufbringen, um über der fragilen Rabitzdecke einen neuen Dachstuhl zu konstruieren. Wie sie diese architektonische Herausforderung lösen werden, zeigen sie mit imposanten Plänen, Simulationen und Ergebnissen von Untersuchungen.

Zu dieser Präsentation lädt die Kirchengemeinde Bleialf ein: Die Pfarrangehörigen aus Bleialf und den Filialen sind herzlich willkommen, wie alle Bürger und andere Interessierte. Bitte merken Sie dafür diesen Termin vor: Dienstag, 3. September 2019, 19 Uhr in der Pfarrkirche in Bleialf.

 

Weitere Informationen zu der etwa einstündigen Veranstaltung folgen.